About me


Name
Kim, Kitty, Kiki, Lady Plem Plem und noch so viele andere Spitznamen und nein mein richtiger Name ist nicht Kimberly oder so, sondern einfach nur Kim. Ich mag es nicht so gerne wenn mich Leute denen ich nicht so nahe stehe mich "Kimmy" nennen....das geht gar nicht, denn das ist eigentlich nur engen Freunden vorbehalten, da ich den Spitznamen nicht so gerne mag. Aber gute Freunde dürfen das.


Zahlen
Geboren am 16. August 1987 in Mönchengladbach (NRW) und damit 25 Jahre alt. Ich habe Logistik im Ausland studiert und suche derzeit einen neuen Job.  Ich habe einen jüngeren Bruder (N.), einen Kater (Sammy) und es leben noch 2 Vögel bei uns zuhause (Laura und Hanny) die beide nicht wirklich mir gehören....zum Glück denn leider muss ich sagen, dass ich das ständige Gepiepe der Nymphensittiche nicht wirklich mag.

BEZIEHUNGSStatus
Überglücklich liiert  VERLOBT mit Momo (Abkürzung ;) ) und mit freudiger Erwartung zu einer Frage, welche schon oft besprochen aber nie NUN ENDLICH ausgesprochen wurde von seiner Seite….aber ich sag euch, lange kann es nicht mehr dauern. Wir haben vor 2014 uns dann endich das Ja-Wort zu geben...hat alles noch ein wenig Zeit.

Job
???

CHARAKTER
neugierig, Spaßliebend, gedankenverloren, sehr kommunikativ, mein Bett liebend, schnell sprechend, To-Do-Listensüchtig, chaotisch, aufgeschlossen  und doch manchmal verschlossen, schlafsüchtig, manchmal kindisch, total plemplem, 

15 Tatsachen über mich:

1. Ich liebe es mein Essen zu fotografieren. Einmal weil es einfach schön aussieht und nebenbei auch, weil ich so manchmal erst realisiere was ich am Tag alles so in mich reinstopfe. Die Waage zeigt mir dann oft an, dass es doch etwas zu viel war. Dann gibt’s halt immer mal wieder Obst/Gemüse-Tage.
own
2.Ich habe einen Tick: Ich gebe alltäglich genutzten Dingen einen Namen. Mein Auto kurz Pearly (lang Black Pearl), mein Handy Sunny, mein "neues" HTC Desire HD hat den Namen Daisy bekommen, mein Laptop Sam...wenn er böse ist Samuel ist leider diese Woche von mir gegangen und der PC von meinem Verlobten ist nun in meinen Besitz übergegangen, hat aber noch keinen Namen bekommen, meine rosane Pc-Maus Piggy und momentan versuche ich auch meinen Taschen Namen zu geben, denn das wird wirklich schwer, weil ich sehr viele Taschen habe.

3.Ich kann nur selten Stille ertragen. Deswegen schlafe ich meistens mit Fernseher im Hintergrund ein. Dieser Fakt hilft mir aber oft einschlafen zu können, wo auch immer ich will. Zum Beispiel in einem vollbesetzten Bus auf dem Weg nach Paris, London, Amsterdam oder Rom. Jetzt im Moment läuft der Fernseher außerdem auch im Hintergrund ; ).

4.Ich gebe viel von meinem hart erarbeitetem Geld für Kosmetik und Zeitschriften aus. Ja ich bin ein Zeitschriftenjunkie und steh dazu. Die Liste der gelesenen Zeitschriften wird im Moment immer länger und ich merke bezüglich Süchten kommt das Bloggen auch langsam auf einem der höheren Ränge. Dazu gehören auch Nagellacke. Ich habe über 100 300(!) Nagellacke und es werden wöchentlich mehr. Oft stehe ich vorm Regal und muss echt überlegen, ob ich den nicht schon habe. Oft muss ich dann zuhause erst einmal nachschauen. Ich glaube ich sollte mir mal eine Liste in meinen Kalender schreiben....

own
5.Im Moment bin ich total figurbezogen…also bei mir selbst. Ich finde mich zu dick und muss daran echt etwas ändern. Wenn ich 30 bin möchte ich eine tolle Figur haben…okay eigentlich schon früher, weil am schönsten Tag einer jeden Frau möchte ich einfach umwerfend aussehen und das bedeutet bei mir einige Kilo abzuspecken.

6.Ich liebe meinen Kalender, da klebe ich alles rein was ich so mache und schreib auch schön jeden Termin immer auf. Mein Handy hilft mir dabei auch sehr (ein gemeinsamer Online-Kalender mit meinem Schatz ist soooo toll), aber der Kalender ist immer dabei und kann durch ein App nicht ersetzt werden. Dazu kommt, dass der auch noch Pink ist und mein Freund mir geschenkt hat (2012) Der neue ist klein und schwarz...eben mein kleines Schwarzes. Sowas ist schön wenn man die letzten Jahr so nach mal Revue passieren lassen kann. Auch meine Do-To-Listen finden darin immer wieder Platz.

7.Ich bin ein schnell zu begeisternder Mensch. Ich brauche manchmal nur Kleinigkeiten und bin begeistert und total eingenommen von etwas. Aber leider lassen die Phasen auch schnell wieder nach. Das hat sich deutlich gemacht in meiner Kindheit, denn ich hatte echt viele verschiedene Hobbys und Sportarten. Ich war immer Feuer und Flamme für etwas und wenn ich das dann ca ein halbes Jahr (das war schon die längere Zeit) gemacht habe, war es langweilig und ich brauchte was Neues. Dabei waren z.B. : schwimmen, reiten, tanzen, Briefmarkensammeln, Schach, singen, Volleyball, Fußball, Handball, Tischtennis, Fechten, Tennis, Badminton, viele Bands, Instrumente (keins davon beherrsche ich wirklich), Eislaufen, Sammeln von verschiedenen Sachen und noch vieles mehr.

8.Momentan bin ich ein RotschopfNicht natürlich, obwohl ich in meinem Straßenköterbraun auch einen Rotstich habe. Ich habe es geliebt meine Haarfarbe ständig zu ändern und hatte auch so ziemliche jeder Haarfarbe schon. Nun bin ich aber schon seit fast 2 ½ Jahren (mit einer klitzkleinen Braunpause) ein Redhead.
NEIN, nicht mehr. Ich habe wieder braune Haare, aber mit einem Rotstich...ich werde auch wieder rote Haare haben. Jetzt will ich erstmal wieder zur Natur zurück. Vielleicht ist es auch wieder nur eine Braunpause....hihi...kenn ich ja schon.
own
9.Ich wohne noch zuhause, freue mich aber riesig auf meine erste eigene Wohnung, in die ich aber gerne erstmal alleine einziehen möchte. Ich liebe meinen Freund Verlobten, brauche aber eine Zeit alleine in einer eigenen Wohnung. Zudem möchte ich erst mit ihm zusammenziehen, wenn wir verheiratet sind. Einfach so und auch aus glaubenstechnischen Gründen.
weheartit
10.Ich bin Baptistin. Seit genau genommen dem 17.07.2011 getaufte Baptistin. Ich liebe Gott und Jesus und stehe voll hinter meinem Glauben. Ich finde es schön aber manchmal auch anstrengend täglich in der Bibel zu lesen. Aber Genaueres gibt’s hier zu lesen zu meinem Glauben.
JESUS LIEBT DICH! (Judy und ich) made bei Judy [wie man auch sieht ;) ]

Mein Taufspruch:
Bibelliga
ICH DANKE DEM HERRN FÜR JEDEN NEUEN TAG!




11.Ich bin total verliebt in braune Augen, besonders wenn sie was Besonderes haben, genauso wie die von meinem Momo, die haben so was bernsteinfarbenes mit kleinen Sprengeln von einer Art gelb. Je nachdem wie das Licht auf seine Iris trifft ist auch ein dicker Stich grün drin. Ich selber habe blaue Augen und mag diese auch sehr. Die sind an manchen Tagen blaugrau und manchmal haben die auch so einen Türkisstich.

12.Manchmal erwische ich mich dabei, dass ich Hello Kitty süchtig bin, aber dann halte ich mich doch wieder zurück und kaufe den manchmal unnützen Kram dann doch nicht. (Das ist gewaltig zurück gegangen...dafür ein anderes Motiv viel mehr Platz eingenommen -->) Seit ca. 4 Jahren nimmt aber das Motiv Eule immer mehr meiner Sachen ein. ICH LIEBE EULEN...und das merke ich auch bei allem möglichen Krams.
weheartit
13.Pasta hat es mir angetan, genauso wie Sushi und ganz viele andere Leckerei zu denen ich nicht nein sagen kann.
weheartit

own

14.Ich bin in manchen Moment echt verplant und doch total durchgeplant. Tja ich liebe es Pläne zu machen und oft klappen diese auch, aber wenn andere planen bin ich meistens total verplant, weil ich mich dann zwingen muss mich nicht einzumischen und das dann so extrem mache, dass ich gar nichts mehr mit bekomme.

15. Accessoires überall! In meinem Zimmer hängen Ketten an der Wand, ebenso wie Taschen (nur die kleinen). Hört sich ordentlich an, oder? Aber das bin ich eigentlich kaum. Ich bin die Chaotin in Sachen Zimmer. Taschen, Ohrringe, Armreifen, Mützen/Hüte und viele andere Accessoires sind für mich super wichtig bei meinem Styling.

Ich liebe:
  • Meinen Freund VERLOBTEN
  • Gott
  • Meine beste Freundin /Schwester im Geiste Ela 
  • Eulen
  • Meine Family
  • meine Freunde
  • Regentropfen die so ein wunderschönes Geräusch an meinem Dachfenster machen
  • Den Geruch von frisch gemähten Graß
  • Upper Eastside Stories
  • Nagellacke
  • Den Geruch von Regen auf warmen Asphalt.
  • Roten LippenstiftSommertage
  • Tage im Bett
  • Selbstgekochtes
  • Apps
  • Kalender
  • Achterbahnen
  • Wintertage mit einer Tasse Tee unter einer dicken Decke drinnen verbringen
  • Hello Kitty
  • Musik
  • To-Do-Listen
  • Handtaschen
  • Kleider
  • Mountain Dew
  • Tee
  • Accessoires
  • Worshipmusik
  • Blogging (ganz neu dabei)
  • Bücher
  • Spaziergänge im Regen
  • Karussells
  • Punkte…..
  • Cobra Starship, The BossHoss und die nicht mehr existente Band Fall Out Boy
  • Pink, Türkis, Koralle und Kirschrot
  • Zeitschriften
  • Heidelbeerquark meiner Mama
  • Erdbeeren, Kirchen und Beeren
  • meine Gemeinde
  • Bücher
  • Serien
  • Filme
  • etc.

Ich hasse:
  • Pessimismus
  • Rosenkohl
  • Langeweile
  • Schlaflose Nächte, wenn sie durch Stress und Sorgen ausgelöst werden
  • Nörgeltanten und -onkel
  • Gedankendiebe
Sofort machen wenn es ginge:
Ausziehen (Ich liebe Hotel Mama aber ich muss auf eigenen Beinen stehen), um die Welt reisen, Stewardess werden für eine Zeit, abnehmen, ein Privatgrundstück mit Strandabschnitt besitzen, shoppen ohne Ende

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen